Freiburg
Menü

Hilfen in Coronazeiten und Rückblick auf 2020 – die BZ berichtet

Der WEISSE RING steht Opfern von Straftaten auch in Coronazeiten trotz der erforderlichen Einschränkungen zur Seite. Der Rückblick auf das Jahr 2020 zeigt, dass die Betreuung von Opfern von Straftaten durchaus schwieriger ist als zu Zeiten, in denen persönliche Treffen und Gespräche eine Selbstverständlichkeit sind.

Dennoch stehen die Opfer nicht allein. Täglich stehen die acht Ehrenamtlichen in der Außenstelle Freiburg Geschädigten per Telefon und per Mail zur Verfügung. Betroffene können weiterhin auf dem Anrufbeantworter ihre Anliegen schildern und werden zeitnah zurückgerufen und der Bedarf an Hilfen wird geprüft.

Darüber berichtete die Badische Zeitung am 11. Februar 2021: https://www.badische-zeitung.de/niemanden-allein-lassen